Kategorien
Irak Mittlerer Osten

Die Millionärinnen

Seit Jahren ist die Region Kurdistan von einer Finanzkrise betroffen. Ausgerechnet zwei Analphabetinnen scheffeln trotzdem Dinar wie Heu.

Kategorien
Irak Mittlerer Osten

Die IS-Bezwingerin

Die Jesidin Salwa Khalaf Rasho wurde von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ entführt und misshandelt. Nach ihrer Befreiung flieht sie nach Deutschland, kehrt aber bald in den Irak zurück. Ihre Mission: Mädchen helfen, die das Gleiche erlebt haben wie sie.

Kategorien
Irak Mittlerer Osten

Die Löwin von Nasirijah

Zahraa Amer ging auf die Straße, demonstrierte und warf Steine, damit sich was ändert. Dafür wurde sie angeklagt. Aber ihr Kampf ist noch lang nicht vorbei.

Kategorien
Afrika

Auf halber Strecke abgebrochen

Für viele Student*innen in Simbabwe bedeutet Covid-19 eine Katastrophe: Wer keinen Praktikumsplatz findet, kann sein Studium nicht beenden.

Kategorien
Afrika

Die Preise müssen fallen

Gesundheitsexpert*innen drängen auf die Herstellung von Covid-19-Impfgenerika. Sie sollen vor allem armen und einkommensschwachen Ländern zugute kommen.

Kategorien
Asien Myanmar 2021

Regionale Interessen, strategische Projekte

Myanmars Generäle werden Peking teuer für die internationale Rückendeckung bezahlen müssen.

Kategorien
Asien Myanmar 2021

„Die meisten Menschen lieben sie“

Die durch den Putsch gestürzte faktische Regierungschefin, die 75-jährige Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, ist trotz mancher Misserfolge in der Bevölkerung immer noch sehr populär.

Kategorien
Asien Myanmar 2021

Die Vehikel parlamentarischer Macht

Mit der NLD und der USDP konkurrieren auf nationaler Ebene zwei politische Parteien, die sich in vielem nicht unähnlich sind.

Kategorien
Asien Myanmar 2021

Generalsuniform funktioniert wie ein Geldautomat

Das Militär ist über seine Holdinggesellschaften ein einflussreicher Player in der Wirtschaft des Landes.

Kategorien
Asien Myanmar 2021

Witzig, respektlos, selbstbewusst und technikaffin

Die junge Generation Z wehrt sich mit kreativen Mitteln gegen die Machtübernahme des verabscheuten Militärs.